Festival Wandlungen 25.05.2019 Jabloneček, Ralsko 
Landart-Treffen in der Landschaft der verschwundenen Dörfer in Ralsko

Das Programm läuft auf Tschechisch und Deutsch. Eintritt ist frei. 

Während des Festivals haben Sie die einmalige Möglichkeit, unsere Partner aus Norwegen und Island kennenzulernen, die gekommen sind, um ihre Erfahrungen mit Kunst- und Bildungsprojekten zu teilen.

Gefördert aus dem Fonds für bilaterale Kooperation auf nationaler Ebene im Rahmen des EWR und der Norwegischen Fonds 2014-2021


Wir bedanken uns bei unseren Partnern für ihre Unterstützung

Wir können auf bereits drei Jahrgänge zurückblicken und entwickeln schon das Jahr 2019. 2016 und 2017 entstanden außer den Landart-Werken auch zwei Dokumente. 

Veranstalter: Geopark Ralsko o.p.s.

Wir sind eine gemeinnützige Gesellschaft, die der Träger des Nationalen Geoparks Ralsko ist. Wir setzen uns zum Ziel, die Werte und einmaligen Merkmale des Gebiets zu präsentieren, das ehemalige Militärsperrgebiet Ralsko für den sanften Tourismus zu erschließen, den Besuchern die Entstehung der geologischen Strukturen und des Landschaftsreliefs zu vermitteln sowie an die historische Besiedlung der Gegend am Fuße des Ralsko zu erinnern.